Keine Emoticons!

Keine Emoticons! Aus der heutigen Kommunikation nicht mehr wegzudenken: Emoticons. Jeder nutzt sie, jeder kennt sie, jeder freut sich wenn es eine neue Auswahl gibt. Ist es wirklich sinnvoll Emoticons auch im beruflichen Rahmen zu nutzen? Es passiert immer wieder, dass berufliche Kommunikation erst distanziert und sachlich beginnt. Nach einigen getauschten Mails kommt es dann…

Neue Teammitglieder

Neue Teammitglieder Jeder neue Mitarbeiter steht vor einer Herausforderung: wie integriert man sich in ein gut eingespieltes Team? Je kleiner das Team desto größer die Herausforderung. Vor der Integration sollte jedem Teammitglied klar sein, dass jeder der Gruppe einen Beitrag zu leisten hat um dem neuen Mitarbeiter bei der Integration zu helfen. Empathie für das…

Lagerkoller

Lagerkoller Jeder hat bestimmt schon einmal den Begriff Lagerkoller verwendet. Heute wird das Wort in einem anderen Zusammenhang benutzt als früher. Der traurige und ernste Ursprung des Wortes stammt von dem vorübergehenden psychischen Erregungszustand in dem sich Menschen befinden, wenn sie zwangsweise in einem Lager untergebracht werden. Dies war vor allem der Fall in Gefängnissen,…

Gemeinsam sind wir reich!

Gemeinsam sind wir reich! Geteilter Konsum wird immer populärer. Nicht jeder braucht eine eigene Waschmaschine, eine Wohnung für sich alleine oder auch ein Auto. Das Aufkommen der Büchereien ist auch darauf zurück zu führen. Einst belächelt und eine Rarität, mittlerweile aus dem Straßenbild in Deutschland nicht mehr weg zu denken: CarSharing. 2012 fuhren noch 220.000 Menschen…

Abfallaufkommen – Deutschland der Müllsünder

Abfallaufkommen – Deutschland der Müllsünder Weltweit liegen die Deutschen auf dem 3. Platz der Weltpapiersünder. In 2014 wurden mehr als 251 Kilogramm Papier pro Kopf verbraucht. Doch nicht nur im Bereich Papier belegen wir einen der Spitzenplätze. Die Statistik zeigt, dass im Jahr 2017 jeder Einwohner Deutschlands durchschnittlich 462 Kilogramm Haushaltsabfall produziert hat. Das ist nahezu so…

Zero Waste

Zero Waste Der Durchschnitts-Deutsche wirft etwa 450 kg Haushaltsmüll im Jahr weg, also mehr als ein Kilo am Tag. Selbst wenn man seinen Müll trennt, kann nur ein geringer Anteil davon recycelt werden. Die Lösung scheint einfach: erst gar keinen Müll entstehen lassen. Die Zero Waste Bewegung geht einen Schritt weiter. Die Übersetzung sagt es: Null…

Die Geschichte vom Holzfäller

Die Geschichte vom Holzfäller Lesen Sie die Geschichte: Ein Mann geht im Wald spazieren. Nach einer Weile sieht er einen Holzfäller, der dabei ist intensiv und sehr angestrengt einen Baumstamm zu zersägen. Er stöhnt und schwitzt und hat offensichtlich viel Mühe mit seiner Arbeit. Der Spaziergänger tritt etwas näher heran und erkennt schnell die Ursache.…

Gute Vorsätze

Gute Vorsätze Wer kennt sie nicht: die guten Vorsätze fürs Neue Jahr. Laut Definition ist ein Vorsatz etwas, was sich jemand bewusst, entschlossen vorgenommen hat, also eine feste Absicht, ein fester Entschluss. Wir nehmen uns vor mehr Sport zu treiben, also wird flott die Anmeldung im nächsten Fitnessstudio ausgefüllt. Wir wollen gesünder leben, also lieber gleich…

Warum feiern wir Silvester?

Warum feiern wir Silvester? 137 Millionen Euro gaben die Deutschen zum letzten Jahreswechsel für Böller und Raketen aus. Der Kultklassiker Dinner for One lief auf sämtlichen öffentlich rechtlichen Kanälen und wieder herrscht Chaos in den Supermärkten (auch dieses Mal werden wir verhungern). In einigen Gegenden ist das Böllern verboten, zum Beispiel auf Sylt, wegen der…