Framing

Framing Framing bedeutet übersetzte so viel wie etwas einrahmen. Es beschreibt den Prozess einer Einbettung von Ereignissen und Themen in Deutungsraster. Die alleinige Veränderung bei der Formulierung von Wörtern beeinflusst laut Framing deren Präferenzordnung. Dadurch wird den Menschen erleichtert komplexe Informationen zu selektierten und zu strukturieren. So wird eine bestimmte Problemdefinition, Ursachenzuschreibung, moralische Bewertung oder…

Image und Boykott

Image und Boykott Der gute Name ist leicht verloren, aber schwer wiedergewonnen, besagt ein deutsches Sprichwort. Gerade die deutschen Kunden gelten als Marken-treu. Gerät ein Unternehmen in eine Image-Krise kommt es gut wieder heraus, wenn die Aufklärung entsprechend ist und die Verbraucher die Image-Einbuße menschlich nachvollziehen können. Ist die Ursache des Image-Verlustes zu gravierend und…

Das Parfum

Das Parfum Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie von manchen Gerüchen magisch angezogen werden? Wieso duftet es schon von Weitem so köstlich nach Kaffee und frischen warmen Waffeln? Die Antwort lautet: Aromamarketing. Hotels und Restaurants nutzen verschiedene Arten von Duftspendern: Duftgeräte. Duftspray, Raumspray, Diffuser, Duftsäulen, Aroma Streamer, Duftöle, ätherische Öle oder gleich die Beduftung…

Die Da-Vinci-Formel

Die Da-Vinci-Formel Ob als Wegbereiter in der Malerei, als genialer Ingenieur, Visionär in der Wissenschaft oder auch seine anatomischen Studien- Da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Noch heute können wir viel von ihm Lernen und Wissen aus seinen Entdeckungen schöpfen. Er schuf zahlreiche Kunstwerke und hinterließ eine große Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen,…

Kommunikation schafft Sicherheit

Kommunikation schafft Sicherheit Angst und Unsicherheiten entstehen bei fehlender oder unzureichender Kommunikation. Wenn dann noch mangelndes Vertrauen hinzu komm, droht eine Situation leicht zu entgleisen. Unter dem Motto „Kommunikation schafft Sicherheit“ versucht zum Beispiel auch die Polizei mit Fußballfans einen gemeinsamen Nenner zu finden. Oft ist einem gar nicht bewusst, dass die eigene tägliche Umgebung…

Wertschöpfung

Wertschöpfung Per Definition ist die Wertschöpfung in der Geldwirtschaft das Ziel der produktiven Tätigkeit. Die Tätigkeit sorgt dabei dafür, dass die Güter den höheren Wert erhalten. Man kann somit sagen, dass die Gesamtleistung abzüglich der Vorleistung die Wertschöpfung ergibt. Generell wird der Begriff in vielen wirtschaftlichen Bereichen verwendet. Ziel ist jedoch immer die Erhöhung der…

Stechuhr

Stechuhr Laut einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs müssen alle Arbeitgeber der EU-Mitgliedsstaaten die Arbeitszeiten ihrer Angestellten systemisch erfassen und auch dokumentieren. Die genaue Gestaltung der Erfassung obliegt den jeweiligen Ländern. Die Unternehmen  sollen zu einem objektiven, verlässlichen und für den jeweiligen Mitarbeiter zugänglichen Zeiterfassungssystem verpflichtet werden. Dadurch sollen letztlich die Rechte der Arbeitnehmer gestärkt…

Das Mosaik

Das Mosaik Der Begriff Mosaik leitet sich aus dem Spätlateinischen ab. Das Musaicum war ein den griechischen Musen gewidmetes Werk. Zu den ältesten aller Kunsttechniken zählt die Mosaikkunst. Mosaike waren bereits in der Antike bekannt. Erste Vorläufer wurden schon 3.000 Jahre v. Chr. angefertigt. Und circa ab dem 8. Jahrhundert v. Chr. setzen die Menschen…

Gegenwind

Gegenwind Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Flugzeug auf der Startbahn. Was denken Sie ist nun vorteilhafter für den Take-Off: Rückenwind oder Gegenwind? Gegenwind! Beim Abheben muss das Flugzeug seine Gewichtskraft überwinden. Daher muss die Auftriebskraft stärker als die Gewichtskraft sein. Bei Rückenwind muss das Flugzeug beim Abheben eine um die Geschwindigkeit des…