Nicht immer einer Meinung, aber immer die gleichen Werte!

Nicht immer einer Meinung, aber immer die gleichen Werte! In der Sozialpsychologie unterscheidet man den Begriff Meinung, Einstellung und Überzeugung. Als Meinung gilt ein temporäres Urteil zu einem augenblicklich relevanten Thema. Eine spontan verbal geäußerte Meinung muss nicht mit dem tatsächlichen Vergalten übereinstimmen. Meinungen werden oft reflexartig geäußert; wobei die aktuelle Gefühlslage eine zentrale Rolle…

Der blühende Garten

Der blühende Garten Ein Mann entschied sich seiner Frau etwas Gutes zu tun und wollte ihr den schönsten Garten schenken, den sie je gesehen hatte. Der Mann plante einen Garten mit vielen farbenfrohen, wohlduftenden und exotischen Blumen, Bäumen, Sträuchern und Hecken. Als der Frühling kam setzte er seine Planung in die Realität um. Seine Frau…

Für weniger Bürokratie

Für weniger Bürokratie Bürokratie. Der Begriff an sich ist schon negativ belegt. Bürokratie bedeutet die “Herrschaft der Verwaltung”. Als erstes assoziieren die meisten Menschen mit dem Begriff staubige alte Büros aus den 60er Jahren. Enge, dunkle Gänge, Aktenordnerberge so weit das Auge sehen kann, muffiger Geruch, Schreibmaschinen und Stempel. Ein Dinosaurier. Der heutigen Zeit nicht…

Auf den Hund gekommen

Auf den Hund gekommen Entscheidend für den Erfolg einer Unternehmung sind die Mitarbeiter. Das Produkt kann überzeugend sein, die Mitarbeiter die dahinter stehen, machen den Markterfolg aus. Nicht nur aus diesem Grunde ist es wichtig, auf die physische und psychische Gesundheit der Kollegen zu achten. Schlussendlich ergibt sich aus gesunden, kreativen und motivierten Mitarbeitern eine…

Was ist neu bei der Steuer?

Was ist neu bei der Steuer? Ende 2016 beschloss der Bundestag das Gesetz zum Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen. Das Gesetz beinhaltet die Unterbindung von Manipulationen bei elektronischen Kassen. Dem Finanzamt geht es dabei natürlich ums Geld: nicht dokumentierte Stornierungen, nicht nachvollziehbare Änderungen durch elektronische Programme und der Einsatz von Programmen wie Phantomware, sogenannter…

Ungesundes Obst?

Ungesundes Obst? Gesundes Essen ist wichtig für Körper und Geist und nebenbei stärkt gemeinsames Essen das Gemeinschaftsgefühl einer Gruppe. Um so erschreckender sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie eines Lieferdienstes. Knapp 20% der Angestellten in Deutschland gönnen sich nicht mehr als zweimal pro Woche eine Mittagspause. Über 70% entscheiden sich dann für den Gang zum…

Cloud-Computing-was ist das?

Cloud-Computing-was ist das? Die Anfänge des Cloud-Computings liegen bereits in den 50er-Jahren. Die technischen Vorraussetzungen machten eine Umsetzung Ende der 1990er möglich. Beim Cloud-Computing werden drei Servicemodelle unterschieden. Das erste Servicemodell einer Cloud welches man nutzen konnte, war die “Software as a Service” (SaaA) oder auch “Software on Demand”, also Software bei Bedarf. Bei diesem…

Warum Pflanzen im Büro die Produktivität von Angestellten steigern

Warum Pflanzen im Büro die Produktivität von Angestellten steigern Marlon Nieuwenhuis, School of Psychology der Cardiff University, führte eine Feldstudie in drei Großraumbüros durch. Diese waren vor Beginn spartanisch, pflanzenlos eingerichtet. Die Hälfte der Büros wurden für die Studie mit Pflanzen bestückt. Anderthalb Jahre Forschung zeigten fast die gleichen Ergebnisse, die Forschergruppen Jahre zuvor nachgewiesen…

Die richtige Entsorgung von Kassenzetteln

Die richtige Entsorgung von Kassenzetteln Stellen Sie sich die folgende Situation vor: Sie sind berufstätig, führen einen mehr köpfigen Haushalt, inklusive Haustiere,  und erledigen am Liebsten Ihren kompletten Wocheneinkauf am Samstag. Zu Hause angekommen werden alle Einkäufe in die Küche geschleppt und dann beginnt das große Auspacken und Verräumen. Zum Schluss widmen Sie sich der…

Belegpflicht in Österreich

Belegpflicht in Österreich Seit 2016 muss jeder Unternehmer, ab einem Jahresumsatz von 15.000€ je Betrieb oder einer Überschreitung von 7.500€ Barumsatz, bei Barzahlungen einen Kassenbeleg mit bestimmten Mindestinhalten ausstellen und dem Kunden aushändigen. Darunter fallen neben Gastronomie und Handel auch Ärzte, Physiotherapeuten, Land- und Forstwirte, Friseure, Optiker, Notare usw. Und für diese Unternehmer, die der…