Einblick in unsere Arbeit.
Und ein Blick in die digitale Zukunft.

Über vieles, woran wir arbeiten, können wir noch nicht sprechen. Aber wenn es Neuigkeiten gibt, dann verkünden wir sie an dieser Stelle als erstes. Hier erfahren Sie mehr zu unseren Produkten, erhalten Einblicke in unser Unternehmen. Und bleiben auf dem Laufenden, was Entwicklungen innerhalb unserer Branche betrifft.

Das Parfum

Das Parfum Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie von manchen Gerüchen magisch angezogen werden? Wieso duftet es schon von Weitem so köstlich nach Kaffee und frischen warmen Waffeln? Die Antwort lautet: Aromamarketing. Hotels und Restaurants nutzen verschiedene Arten von Duftspendern: Duftgeräte. Duftspray, Raumspray, Diffuser, Duftsäulen, Aroma Streamer, Duftöle, ätherische Öle oder gleich die Beduftung…

MEHR

Cookies

Cookies Fast auf jeder Webseite werden Cookies verwendet und es erscheinen Banner, die einen darauf hinweisen. Diese sind meist störend angebracht und man klickt sie schnell weg, um den Inhalt der Seite zu lesen. Cookies werden eingesetzt, um den User bei seinem nächsten Besuch wieder zu erkennen, um beim nächsten Besuch der Seite gespeicherte Zugangsdaten…

MEHR

Die Da-Vinci-Formel

Die Da-Vinci-Formel Ob als Wegbereiter in der Malerei, als genialer Ingenieur, Visionär in der Wissenschaft oder auch seine anatomischen Studien- Da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Noch heute können wir viel von ihm Lernen und Wissen aus seinen Entdeckungen schöpfen. Er schuf zahlreiche Kunstwerke und hinterließ eine große Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen,…

MEHR

Wiederverwertung

Wiederverwertung Die korrekte Entsorgung von Abfall ist sehr wichtig für die mögliche Wiederverwertung. Noch immer ist fast unbekannt, dass Kassenzettel aus Thermopapier ist den Restmüll und nicht ins Altpapier gehören. Neben Müllvermeidung ist eine konsequente Trennung und richtige Entsorgung essentiell wichtig, um noch mehr Kunststoffe und andere Stoffe wiederverwerten zu können. Im europäischen Vergleich belegt…

MEHR

Von Gesichtserkennung und Gedankenübertragung

Von Gesichtserkennung und Gedankenübertragung In anderen Ländern ist die Digitalisierung bereits ein normaler Alltagsbegleiter geworden. Auch solche Formen von Digitalisierung die bei uns nur schwer am Datenschutz vorbeikommen würden. In der südchinesischen Metropole Shenzhen wird inzwischen Gesichtserkennung für die Eingangskontrolle zum U-Bahn-System genutzt. Es sind aktuell 18 Stationen, 28 Metro-Zugänge und 60 Ticketmaschinen mit Gesichtserkennung…

MEHR

Wo ein Wille ist

Wo ein Wille ist Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wussten Sie, dass dieses Sprichwort seinen Ursprung gar nicht in Deutschland hatte? Erstmals erwähnt wurde ein Vorläufer im 17. Jahrhundert in der Sammlung Outlandish Proverbs von George Herbert. Im Jahre 1822 trat es dann wortwörtlich auf: Where there is a will, there is…

MEHR