In dieser Kategorie finden Sie Nachrichten zu den Themenbereichen Umwelt & Gesundheit.

Frühstück?

Frühstück? Erinnern Sie sich noch an diesen Satz: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages? So haben es die meisten gelernt. Ein altes Sprichwort lautet: „Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler“. Doch sind diese Weisheiten immer noch richtig? Konnten sie inzwischen wissenschaftlich bestätigt oder wiederlegt werden oder…

Image und Boykott

Image und Boykott Der gute Name ist leicht verloren, aber schwer wiedergewonnen, besagt ein deutsches Sprichwort. Gerade die deutschen Kunden gelten als Marken-treu. Gerät ein Unternehmen in eine Image-Krise kommt es gut wieder heraus, wenn die Aufklärung entsprechend ist und die Verbraucher die Image-Einbuße menschlich nachvollziehen können. Ist die Ursache des Image-Verlustes zu gravierend und…

Klimaschutz und CO2

Klimaschutz und CO2 Laut Weltbank hatten bis 2015 bereits 18 Länder eine Version der CO2-Steuer eingeführt oder gerade daran gearbeitet. Und laut Medienmeinungen haben aktuell 46 Länder eine solche Steuer. Die festgelegten Preise variieren von Land zu Land stark. Kohlenstoffsteuer und Emissionshandel sind in einigen Länder schon lange keine Fremdwörter mehr. Zu Beginn des Jahres…

Die Da-Vinci-Formel

Die Da-Vinci-Formel Ob als Wegbereiter in der Malerei, als genialer Ingenieur, Visionär in der Wissenschaft oder auch seine anatomischen Studien- Da Vinci war seiner Zeit weit voraus. Noch heute können wir viel von ihm Lernen und Wissen aus seinen Entdeckungen schöpfen. Er schuf zahlreiche Kunstwerke und hinterließ eine große Anzahl von Entwürfen für Gebäude, Maschinen,…

Wiederverwertung

Wiederverwertung Die korrekte Entsorgung von Abfall ist sehr wichtig für die mögliche Wiederverwertung. Noch immer ist fast unbekannt, dass Kassenzettel aus Thermopapier ist den Restmüll und nicht ins Altpapier gehören. Neben Müllvermeidung ist eine konsequente Trennung und richtige Entsorgung essentiell wichtig, um noch mehr Kunststoffe und andere Stoffe wiederverwerten zu können. Im europäischen Vergleich belegt…

Der digitale Gelbe Schein kommt

Der digitale Gelbe Schein kommt Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kämpfte für weniger Bürokratie und setzte sich durch. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat in dieser Woche den vorliegenden Entwurf des Bürokratieentlastungsgesetz III abgesegnet. Durch dieses Gesetz soll die Wirtschaft mindestens 1,1 Milliarden Euro pro Jahr einsparen. Das Bürokratieentlastungsgesetz sorgt unter anderem für eine erheblich kostengünstigere Archivierung von elektronischen…

Kassenbons gehören nicht in die Geldbörse

Kassenbons gehören nicht in die Geldbörse Das Image des Kassenbons ist nicht das Beste. Optisch sind die kein Highlight. Gedruckt werden sie meist auf Thermopapier, das speziell entsorgt werden muss, verblasst und gesundheitsschädigende Chemikalien enthält. Wenn man ihn für einen Umtausch, eine Reklamation oder die Steuererklärung sucht, ist er nicht auffindbar. Gerade in der Geldbörse…

Wertschöpfung

Wertschöpfung Per Definition ist die Wertschöpfung in der Geldwirtschaft das Ziel der produktiven Tätigkeit. Die Tätigkeit sorgt dabei dafür, dass die Güter den höheren Wert erhalten. Man kann somit sagen, dass die Gesamtleistung abzüglich der Vorleistung die Wertschöpfung ergibt. Generell wird der Begriff in vielen wirtschaftlichen Bereichen verwendet. Ziel ist jedoch immer die Erhöhung der…

CO2-Rechner

CO2-Rechner Würden alle Länder wie Deutschland konsumieren und wirtschaften, bräuchte man dafür die Ressourcen von drei Erden. Weltweit werden die Ressourcen von 1,75 Erden. Am Montag war Erdüberlastungstag, dass heißt, alle Ressourcen, die wir für ein Jahr zur Verfügung haben, waren verbraucht. Jeder hinterlässt einen CO2-Fußabdruck In Deutschland sind das circa 12 Tonnen CO2 pro…